Pulled BBQ-Jackfruit Burger

ZUTATEN

Burger

Pulled „Pork“ (Jackfruit) & BBQ-Sauce

  • 1 Dose grüne Jackfruit
  • 1 Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 2 EL Ketchup
  • 2 EL Senf
  • 2 EL Zuckerrübensirup
  • 3 EL Apfelessig
  • 1 EL Sojasauce
  • 1 EL Worcestersauce
  • 2 TL Paprikapulver
  • 2 TL Cayennepfeffer
  • 1 TL Koriander
  • ½ TL Piment
  • 20 ml Bourbon
  • 1 TL Liquid Smoke

ZUBEREITUNG

  1. Teig für die Burgerbrötchen zubereiten. Während der Teig eine Stunde ruht, Jackfruit in einem Sieb abgießen, abspülen und abtropfen lassen.
  2. Zwiebel in feine Ringe schneiden und auf mittlerer Hitze karamellisieren. Knoblauch pressen, mit der Jackfruit zu den Zwiebeln geben und fünf Minuten scharf anbraten.
  3. Währenddessen alle Zutaten für die BBQ-Sauce miteinander vermischen und über die Jackfruit gießen. Für 20 min auf niedriger Hitze schmoren.
  4. Jackfruit in eine Auflaufform geben und mithilfe zweier Gabeln zerfasern. Wenn die Brötchen zum Backen in den Ofen kommen, Jackfruit mit in den Ofen stellen und dort noch etwas schmoren lassen.
  5. Tomate und Gurke in Scheiben schneiden, Salatblätter verlesen und zusammen mit bspw. Mayonnaise und der Jackfruit in einen leckeren Burger verwandeln.
Schwierigkeit: Lolly activeLolly activeLollyLollyLolly


Pulled Jackfruit Burger

Fotos entstanden in Zusammenarbeit mit Pixelpit ♥

0 Kommentare zu “Pulled BBQ-Jackfruit BurgerKommentar verfassen →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.