All’arrabbiata One-Pot-Pasta

Zutaten

  • 250 g Spaghetti
  • 250 g Cocktailtomaten
  • 1 Glas getrocknete Tomaten in Öl
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 EL Tomatenmark
  • 2 TL Gemüsebrühe
  • 1 EL Balsamico
  • 1 Chilischote
  • 1 Bund Basilikum
  • 800 ml Wasser
  • Zucker
  • Pfeffer, Salz
  • Oregano

Zubereitung

  1. Tomaten halbieren und Zwiebel, Knoblauch und Chili fein hacken und mit den (evtl. halbierten) Spaghetti in einen Topf geben.
  2. Wenn man es nicht allzu fettig mag, ca. die Hälfte des Öls der getrockneten Tomaten abgießen.
  3. Getrocknete Tomaten samt (restlichem) Öl, Tomatenmark, Balsamico, 1 TL Zucker, etwas Salz, Pfeffer und Oregano hinzufügen und mit ca. 800 ml Wasser übergießen.
  4. Mit geschlossenem Deckel aufkochen, auf mittlere Hitze zurückdrehen und alle 5 min durchrühren. Insgesamt ca. 15 min kochen.
Schwierigkeit: Lolly activeLollyLollyLollyLolly

2 Kommentare zu “All’arrabbiata One-Pot-PastaKommentar verfassen →

  1. Nachgekocht und für vorzüglich befunden 🙂

    Einzig noch ein Hinweis: wenn man mit Deckel kocht, etwas weniger Wasser nehmen, die Sauce wird sonst etwas dünn.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.