Ratatouille aus dem Römertopf

Zutaten

  • 2 Tomaten
  • 1 Paprika, rot
  • 1 Zucchini
  • 1 Aubergine
  • 1 Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 2 EL Tomatenmark
  • 2 TL Thymian
  • 1 TL Olivenöl
  • 1 TL Zucker
  • Pfeffer, Salz

Zubereitung

  1. Römertopf wässern.
  2. Gemüse waschen und grob würfeln, das geht besonders schnell in einem Salat Chef.
  3. Gemüse bunt gemischt in den Römertopf geben, zwischendurch immer wieder mit Pfeffer, Salz, Zucker und Thymian würzen.
  4. Mit Olivenöl und Gemüsebrühe übergießen und für 30 Minuten bei 230 °C Umluft im Ofen garen. Römertopf immer in den kalten Ofen stellen!
  5. Tomatenmark unterrühren, ggf. noch einmal abschmecken.
Schwierigkeit: Lolly activeLolly activeLollyLollyLolly

Photo credit: Jack Amick via Visualhunt / CC BY-NC

0 Kommentare zu “Ratatouille aus dem RömertopfKommentar verfassen →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.