Kichererbsen-Shakshuka

ZUTATEN

  • 1 Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 rote Paprika
  • 2 Dosen gestückelte Tomaten
  • 1 Schuss Rotwein
  • 3 EL Tomatenmark
  • 1 TL Ahornsirup
  • 2 TL Rauch-Paprika
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 2 TL Chiliflocken
  • ¼ TL Zimt
  • 1 TL Koriander
  • 1 Prise Kardamom
  • 1 TL Gemüsebrühe
  • 1 Dose Kichererbsen
  • Salz
  1. Zwiebeln, Paprika und Knoblauch würfeln und in etwas Öl anbraten.
  2. Mit Rotwein ablöschen, gestückelte Tomaten, Tomatenmark, Ahornsirup und Gewürze zugeben. Wer mag, kann das Tomatenmark auch vorher mitrösten.
  3. Aufkochen lassen und für einige Minuten köcheln.
  4. Kichererbsen unterrühren, den Herd auf niedrige Hitze zurückdrehen und für mindestens 20 min simmern.
  5. Mit Gewürzen abschmecken und auf Reis oder mit Brot servieren.

Schwierigkeit: Lolly activeLollyLollyLollyLolly

0 Kommentare zu “Kichererbsen-ShakshukaKommentar verfassen →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.