Seitan-Currywurst

Zutaten

Wurst

  • 140 g Seitan
  • 2 EL Kichererbsenmehl
  • 4 EL Hefeflocken
  • 2 TL Majoran
  • 2 TL Zwiebelpulver
  • 2 TL Knoblauchpulver
  • 1 TL Paprika
  • 1 TL Salz
  • ½ TL Pfeffer
  • 20 ml Worcestersauce
  • 220 ml Wasser

Curry-Ketchup

  • 250 g Ketchup
  • 60 ml Wasser
  • 1 EL Sojasauce
  • 2 TL Curry
  • ½ TL Cayennepfeffer
  • 1 TL Xucker

Zubereitung

  1. Seitan, Kichererbsenmehl, Hefeflocken, Majoran, Zwiebel- und Knoblauchpulver, Paprika, Pfeffer und Salz vermischen.
  2. Worcestersauce (alternativ Sojasauce) mit Wasser verrühren und zur Seitanmischung geben. Alles gut verkneten.
  3. Ruhen lassen, dann nochmal kneten und zu 4 Würstchen formen. Fest in Alufolie einwickeln und 30 min dampfgaren oder kochen.
  4. Wurst in Scheiben schneiden und in etwas Öl kross anbraten.
  5. Für den Curryketchup alle Zutaten vermischen, erhitzen und eine Minute köcheln lassen.

Dazu passen natürlich Pommes oder Wedges am besten.

Schwierigkeit: Lolly activeLolly activeLollyLollyLolly

Schlagwörter: , , , , , ,