Tahini-Paste

Zutaten

  • Sesam
  • n.B. Olivenöl

Zubereitung

Den Sesam in einer beschichteten Pfanne vorsichtig rösten. Je dunkler die Röstung, desto intensiver der Geschmack. Die Körner in einen Blender geben und einige Minuten zu einer glatten Paste verarbeiten. Eventuell etwas Olivenöl zugeben, falls das Muß nicht geschmeidig genug ist. In ein Glas füllen, kühl und trocken lagern.

 

Schwierigkeit: Lolly activeLollyLollyLollyLolly

0 Kommentare zu “Tahini-PasteKommentar verfassen →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.