Saftiger Haferflockenkuchen

Zutaten

  • 250 g Mehl
  • 150 g Haferflocken
  • 100 g Rohrzucker
  • 1 Pck Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 200 ml neutrales Öl
  • 3 Äpfel
  • 3 Bananen

Zubereitung

  1. Backofen auf 200 °C Ober- / Unterhitze vorheizen, Kuchenform einfetten und mit Haferflocken ausstreuen.
  2. Trockene Zutaten in einer Schüssel vermischen, Äpfel und Bananen im Häcksler zerkleinern. Zusammen mit dem Öl mit in die Schüssel geben und mit dem Handrüher gut verrühren.
  3. Teig in die Form geben und für ca. 40 Minuten backen, nach dem Auskühlen mit Puderzucker bestreuen.

Das ist ein hervorragend wandelbares Grundrezept. So können je nach Geschmack auch Schokostreusel, Vanille-Sojajoghurt oder gemahlene Haselnüsse / Mandeln untergerührt werden. Falls keine frischen Äpfel im Haus sind, können diese auch gut durch Apfelkompott aus dem Glas ersetzt werden.

Schwierigkeit: Lolly activeLollyLollyLollyLolly

0 Kommentare zu “Saftiger HaferflockenkuchenKommentar verfassen →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.