Zitronenkuchen

Zutaten

  • 2 Bio-Zitronen
  • 230 g Mehl
  • 80 g Xucker
  • 5 EL Rapsöl
  • 1 TL Natron
  • 1 TL Apfelessig
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 180 ml Sojamilch
  • 100 g Puderzucker

Zubereitung

  1. Ofen auf 180 °C vorheizen, eine Kastenform ausfetten.
  2. Mehl, Xucker und Natron vermischen.
  3. Zitronen waschen und die Schale abreiben. Zitronen auspressen.
  4. 3 EL Zitronensaft mit Abrieb, Sojamilch, Öl, Apfelessig und Vanillextrakt mischen, zu den trockenen Zutaten geben und gut verrühren.
  5. Teig in die Kastenform füllen und für ca. 25 Minuten backen.
  6. 1 EL Zitronensaft mit Puderzucker zu einem zähen Guss vermischen, auf dem ausgekühlten Kuchen verteilen und im Kühlschrank aushärten lassen.
Schwierigkeit: Lolly activeLollyLollyLollyLolly

1 Kommentar zu “ZitronenkuchenKommentar verfassen →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.