Mexican One-Pot-Pasta

Zutaten

  • 250 g Vollkornnudeln
  • 2 Paprika
  • ½ Zucchini
  • 1 Zwiebel
  • 1 Dose gestückelte Tomaten
  • 1 Dose Mais
  • 1 Dose Kidneybohnen
  • 500 ml Gemüsbrühe
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 TL Salz
  • 2 EL mexikanische Gewürzmischung
  • 2 EL Hefeflocken
  • 40 g Cashews
  • 120 ml Wasser

Zubereitung

Gemüse würfeln und mit den Nudeln in einen großen Topf geben. Tomaten, Öl, Gewürze, Mais und Gemüsebrühe zufügen und aufkochen lassen. Mit Deckel auf niedriger Hitze 15 min köcheln lassen, kurz vor Schluss Kidneybohnen zugeben.
Währenddessen Cashews mit Wasser sämig mixen und mit den Hefeflocken unter die Pasta rühren. Einige Minuten ziehen lassen, ggf. nachwürzen.

 

Schwierigkeit: Lolly activeLollyLollyLollyLolly

 

1 Kommentar zu “Mexican One-Pot-PastaKommentar verfassen →

  1. Steht und fällt mit den mexikanischen Gewürzen. Und auch wenn es dann nicht mehr vegan ist: mit einem kleinen bisschen Käse… ❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.